was man halt so macht

statt dem, was man soll

lama lama

Advertisements

see conference

gestern waren wir – obwohl strahlender sonnenschein –  im schlachthof bei der see conference. zusammengefasst: 2 von 7 vorträgen waren etwas zäh, aber für die anderen hat es sich gelohnt! trotz des aschemonsters haben es die s&v leute geschafft, samt videokonferenzen und life fotoautomat den kompletten tag mit geilen sachen zu füllen 🙂

zettelwirtschaft für multimedia

wenn kathleen und nicole versuchen, zu denken 🙂

das beste london souvenir der welt

gutenberg wäre neidisch!

london calling!

das kleine texter mobilé

…hängt hier bei mir zur gedankenstütze

fundstück der woche

was man aus bestehenden plakaten alles machen kann, gestern in frankfurt entdeckt